www.gueterbahnhof-lippstadt.de

Verwaltung informiert auf eigener Internetseite über Entwicklungen und Planungen zum Güterbahnhofgelände

Lippstadt. Ab sofort können sich Interessierte im Internet über die Entwicklungen auf dem ehemaligen Güterbahnhofgelände informieren. Auf der Seite www.gueterbahnhof-lippstadt.de gibt es nicht nur Informationen zur Historie des Geländes, sondern auch zu den Überlegungen und Planungen, die es seit der Aufgabe der Güterbahnhofnutzung im Jahr 1997 gegeben hat.

  Nach der Grundsatzentscheidung des Lippstädter Stadtrates zur Errichtung eines Stadthauses auf dem Güterbahnhofgelände sind erste vorbereitende Planungsschritte erfolgt, die auf der Internetseite nachvollzogen werden können. Gleichzeitig bietet die Internetseite die Möglichkeit, sich umfassend über die Schritte im Planungsprozess zu informieren und einen Einblick in die Arbeit der Planer zu bekommen. Relevante Sitzungen und Bürgergespräche werden auf der Seite veröffentlicht und die Ergebnisse ebenfalls dort dokumentiert werden.   „Die Entwicklung des Güterbahnhofgeländes ist kein alltägliches Projekt und in all seinen Facetten - von der Fertigstellung der Jakob-Koenen-Straße über die Ansiedelung eines Lebensmittelmarktes bis hin zum Neubau des Stadthauses -  ein Projekt, das von großem Interesse für die Lippstädter Bürger ist. Ich lade daher alle Interessierten ein, die Internetseite, die sich mit dem Fortschreiten der Planungen ebenfalls weiterentwickeln wird, intensiv zur Information zu nutzen und bei Fragen und Anregungen auch über diesen Weg den Kontakt zur Verwaltung zu suchen", so Bürgermeister Christof Sommer.