Bürgerbeteiligung: Termine, Pläne ...

Auf dieser Seite stellen wir für Sie alle Informationen zusammen, die sich auf Bürgergespräche und die öffentliche Auslegung von Plänen beziehen: Termine, Pläne und Texte zu Bebauungsplan- und Flächennutzungsplanentwürfen.

Bitte beachten Sie: 

  • Sollte diese Seite keine weiteren Informationen enthalten, sind derzeit keine Bürgergespräche geplant bzw. liegen keine Pläne öffentlich aus.

 

Der Stadtentwicklungsausschuss fasste in seiner Sitzung vom 04.07.2018 den Beschluss die Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 BauGB durchzuführen. Ziel des Bebauungsplans ist es, zur Weiterentwicklung des Kurortes Bad Waldliesborn, ein Wohngebiet auf dem Grundstück der ehemaligen Kreuzkampklinik auszuweisen und die Verkehrsflächen und Freiräume neu zu gliedern. Der Planbereich des Bebauungsplanes ist oben im Lageplan dargestellt. Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren gem. § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB durchgeführt.

Beteiligung der Öffentlichkeit:

Der Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 310 „Kreuzkampklinik" und die zugehörigen Unterlagen liegen in der Zeit von

Montag, den 17.09.2018 bis Mittwoch, den 17.10.2018

bei der Stadt Lippstadt, Fachdienst Stadtplanung und Umweltschutz, Ostwall 1 öffentlich aus und können während der Dienststunden (Montag bis Mittwoch von 7.30 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr, Donnerstag von 7.30 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 17.30 Uhr und Freitag von 7.30 bis 12.30 Uhr) bzw. nach vorheriger Terminabsprache eingesehen werden.


 

Der Stadtentwicklungsausschuss der Stadt Lippstadt hat am 04.07.2018 beschlossen, die Entwürfe der 186. Änderung des Flächennutzungsplanes und des Bebauungsplanes Nr. 320 gem. § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen. Ziel der Bauleitplanung ist es, den überwiegend bebauten Wohnsiedlungsbereich nördlich des Stadtteils Hörste - westlich der Schleusenstraße - sowie zwei gewerbliche Betriebe über den Bestandsschutz hinausgehend planungsrechtlich abzusichern.

Die Entwürfe, deren Begründungen und Umweltberichte sowie die bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen liegen in der Zeit

von Montag, dem 20.08.2018 bis Freitag, dem 21.09.2018

bei der Stadt Lippstadt, Fachdienst Stadtplanung und Umweltschutz, Ostwall 1, während der Dienststunden (Montag bis Mittwoch von 7.30 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 15.30 Uhr, Donnerstag von 7.30 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr und Freitag von 7.30 bis 12.30 Uhr) zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.


 

Der Rat der Stadt Lippstadt hat am 11.12.2017 folgenden Beschluss gefasst:

Für den Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 315 „Blumenstraße/Bahnhofstraße" wird eine Veränderungssperre gem. § 14 BauGB erlassen.